λ/4-Schieber

λ/4-Schieber
λ/4-Schieber m λ/4-plunger

Deutsch-Englisch Wörterbuch der Elektrotechnik und Elektronik. 2013.

Игры ⚽ Нужен реферат?

Look at other dictionaries:

  • Schieber [1] — Schieber gleiten in der Dichtungsfläche über der abzuschließenden Oeffnung hin und werden an seitlichen Leisten oder nur durch die zu ihrer Bewegung dienende Schieberstange geführt, wogegen Ventile und Klappen sich von der Sitzfläche abheben und… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Schieber — bezeichnet: ein spezielles Essbesteck ein Steckbecken, das einem Kranken, der nicht zu Stuhle gehen kann, untergeschoben wird einen Absperrschieber, eine Armaturenart, mit der Rohre abgesperrt ( abgeschiebert ) werden eine Einrichtung bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Schieber [2] — Schieber, Kolbenschieber. Der Hinweis von Becher, daß die landläufige Annahme der selbstverständlichen Entlastung bei Kolbenschiebern auf einem Irrtum beruht (Bd. 7, S. 621), ist allgemein als richtig anerkannt worden [1]. Seine Entlastung… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Schieber für Gasbeleuchtung — Schieber für Gasbeleuchtung, s. Absperrvorrichtung der Gasanstalten. Bei Gasleitungen kommen in neuerer Zeit, um das mit den gewöhnlichen Absperrvorrichtungen unmögliche rasche Oeffnen und Schließen zu besorgen, die sogenannten… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Schieber — Schieber, Absperrvorrichtung für flüssige, gasförmige, körnige oder pulverförmige Stoffe, besteht aus einer Platte, die auf einer Öffnung derart verschiebbar ist, daß der Durchgang durch die Öffnung ganz oder teilweise abgesperrt werden kann. Die …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schieber — Schieber, 1) (Drahtz). Arbeiter an der Schiebebank, s.d.; 2) hölzernes Werkzeug, womit das Brod u.a. Backwert in den Ofen gebracht u. aus demselben gezogen wird; bei dem Semmelschieber ist das Bret (Blatt), worauf die Semmeln gelegt werden, 6 Fuß …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schieber — Patronyme porté en Alsace, dérivé de Schieb (même région), qu il faut sans doute rattacher à Scheibe, un toponyme assez fréquent en Allemagne (également Schieben), avec sans doute le sens de champ circulaire (Scheibe = disque, rond). Donc, celui… …   Noms de famille

  • Schieber — Sm std. (19. Jh.) Stammwort. Zu schieben im Sinn von unlautere Geschäfte betreiben . Zunächst mit Objekt (Wechsel, Hypotheken schieben im Sinn von verschieben ; gemeint sind Geschäfte, bei denen Transaktionen vorgetäuscht oder verheimlicht… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Schieber — Schieber …   Deutsch Wörterbuch

  • Schieber — sind i. d. R. Einrichtungen, die Rohrleitungen nicht nur versperren, sondern auch die Durchflussmenge regulieren können. Bei einem Kegelstrahlschieber trifft der Wasserstrom auf einen zentrisch im Rohr angeordneten Prallkegel. Ein um das Rohr… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Schieber, der — Der Schieber, des s, plur. ut nom. sing. von dem vorigen Zeitworte. 1) Eine Person, welche schiebet. In dem Kegelspiele wird derjenige, welcher zu schieben hat, der Schieber genannt. In der Landwirthschaft ist der Schieber oder Schiebochs ein… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”